Ein gemütlicher Balkon lädt zum Verweilen ein und ist nicht nur an lauen Sommertagen ein tolles Highlight. Solarbetriebene Leuchten sind energieeffiziente und unkomplizierte Möglichkeit der Balkonverschönerung.

Der Vorteil: Aufwendige Installationen gehören der Vergangenheit an und die umweltfreundliche Balkonbeleuchtung mit Solartechnik verursacht keine Stromkosten. Viele Designs, Lichtstärken und -farben garantieren eine individuelle und schöne Lichtstimmung. Ein Erdspieß verankert steckbare Solarleuchten im Balkonkasten oder Blumenkübel. Einfach die Einzelteile zusammenstecken, den Schutzstreifen vom Solarpanel abziehen und schon kann die Leuchte im Balkonkasten platziert werden. Solarbetriebene Lichterketten und Lampions garantieren eine gemütliche Stimmung und lassen sich mühelos am Balkongeländer oder -kasten anbringen. Kleine Deko-Leuchten in Kugelform sind ein geradliniges Designelement. Je nach Größe können sie im Balkonkasten, in einem größeren Blumenkübel oder auf dem Balkontisch platziert werden.

Direkt nach dem Kauf braucht Ihre Lampe ein wenig Zeit, um die Akkus komplett aufzuladen. Die meisten Lämpchen spenden etwa acht bis zwölf Stunden Licht und laden sich tagsüber mit der Kraft der Sonne wieder auf. Ein eingebauter Sensor erkennt die Lichtintensität. Sobald es dunkel wird, schaltet sich die Balkonbeleuchtung ganz ohne Aufwand ein. Solarbetriebene Lampen mit Bewegungsmelder oder Schalter sind die richtige Wahl für alle, die die Balkonbeleuchtung nicht jeden Abend anschalten möchten. Die genaue Leuchtzeit ist abhängig von der Größe des Solarpanels und der Akku-Kapazität. Der Akku ist häufig bereits im Produktumfang enthalten. Ihre Wunschleuchten sollten für den Außenbereich geeignet sein. Schließlich sind die Leuchten auch auf dem Balkon verschiedenen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Platzieren Sie tagsüber die Solarpanel so, dass Sie tatsächlich Licht abbekommen und aufladen können. Lampen mit hoher Kapazität können mehr Strom speichern. Je nach Ausrichtung des Balkons kann das ein wichtiges Entscheidungskriterium für den Kauf sein.

Verschiedenen Lichtfarben und Lichtstärken (Lumen) zaubern eine individuelle Stimmung. Die meisten Outdoorleuchten sind mit LEDs ausgestattet. Kaltweiße Leuchten wirken eher modern, warmweiße Leuchten laden zum gemütlichen Verweilen ein. Farbige LEDs setzen stimmungsvolle Akzente. Unser Tipp: Beleuchten Sie nicht nur Ihre Balkonkästen. Stilvolle Tischleuchten und Solargläser zaubern ein gemütliches Ambiente für einen gelungenen Abend mit Freunden auf dem Balkon. Formschöne Lämpchen mit flackernder Kerzenlichtoptik schaffen ein romantisches Ambiente für das nächste Balkon-Dinner.

Solarleuchten für den Balkon- und Blumenkasten im Vergleich