Ob für den Garten oder die Terrasse, leuchtende Solarfiguren sind die absoluten Highlights für den Außenbereich. Diese Art der Beleuchtung schafft wunderschöne Akzente und verwandelt Ihren Garten oder Ihre Terrasse in eine Wohlfühloase.

Die umweltfreundlichen Solarfiguren für den Garten sind in der Lage, tagsüber die Energie über das Sonnenlicht in einem Akkumulator zu speichern. Durch Sensoren, die erkennen, dass die Dämmerung eintritt, wird automatisch das Licht angeschaltet. Dadurch entfallen Stromkosten, denn die Energie der Sonne ist kostenlos.

Der Platz für diese Beleuchtungskörper kann also im gesamten Garten ausgewählt werden, da man sich keine Gedanken über einen Stromanschluss machen muss. Solarfiguren für den Garten sind somit eine einfache Methode, die eine angenehme und wirkungsvolle Dekoration für Ihren Garten darstellt und für ein behagliches Ambiente sorgen.

Die Solarleuchten eignen sich auch sehr gut für die Orientierung in der Dunkelheit, um beispielsweise einen Weg zu kennzeichnen. Ferner gibt es Spezialmodelle mit integrierten Bewegungsmeldern, die das Betreten einer Fläche im Dunkeln erleichtern.

Die Platzierung an besonders prächtigen Pflanzen eignet sich, um deren Wirkung auch im Dunkeln hervorzuheben. Auch an einem Gartenteich wirken die Solarfiguren ausgesprochen schön, weil die Wasseroberfläche das Licht reflektiert.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein robustes Material handelt, da diese Beleuchtungskörper im Verlauf des Jahres häufig Wind und Wetter ausgesetzt sind. Leider wird bei den günstigen Modellen oft daran gespart, und so steht nach einem strengen Winter oder stürmischen Herbst nicht selten ein Komplettaustausch an.

Auch die Akkukapazität ist entscheidend, denn je größer der Wert ist, umso stärker ist die Leuchtkraft. Die Entscheidung über die Optik der Solarfiguren ist von dem Geschmack des Einzelnen abhängig. Hier steht eine Vielfalt an Formen und Farben zur Auswahl.